Myrtle Johnston

Flüssiggastank

Bei der Verwendung von Flüssiggastanks geht es um die Lagerung von Flüssiggas in geeigneten Tanks. Damit ist der Anwender nicht mehr dauerhaft abhängig vom Gasversoger, sondern lässt sich seinen Tank, je nach Verbrauch, ein- oder zweimal jährlich auffüllen. Dabei wird der Tank außerhalb des Wohnhauses aufgestellt. Eine Verwendung im Haus ist nicht zulässig, da es bei Undichtigkeiten zu einer schweren Explosion kommen kann. Dadurch nimmt dieser auch keinen Platz im Kellerraum weg, wie es z.